NOCH 1 FREIER PLATZ!

 

SEMINAR "HUNDEBEGEGNUNGEN 2.0"

Der Weg von haarsträubend zu pfotencool

 

Samstag 25. Juli 2020 - Montag 27. Juli 2020

Kosten: EUR 350.00 / Team (exklusiv Übernachtungen und Verpflegung)

 

Kursleitung: Anja Niederberger / Hundeschule Namida

 

Wenn wir auf dem Spaziergang mit unserem Hund auf andere Menschen mit Hund treffen, kann dies ein entspanntes und neutrales Erlebnis sein, im besten Fall sogar ein Bereicherndes. Es kann aber auch anders aussehen. Die Begegnung verursacht vielleicht Stress, manchmal artet es in Streit aus. Im schlimmsten Fall meidet man Lieblingswege oder schränkt sich zeitlich ein, nachts oder vor Sonnenaufgang ist man eher alleine…

 

 

 

Die Hundeschule Namida zeigt in diesem Seminar verschiedene Aspekte auf, die zu haarsträubenden Hundebegegnungen führen können. Wir schauen genauer hin: auf das Verhalten der Hunde sowie uns Menschen. Wie kann Stress bewältigt werden, was tun um ihn zu vermindern? Wie «lesen» wir die Gestimmtheit des entgegenkommenden Hundes und wie schätzen wir unsere Führkompetenz ein? Wie spricht man Klartext mit seinem Hund, wenn ein Mitarbeitergespräch fällig ist?

 

 

 

Haarsträubend war gestern! Am Ende des Seminars gehen wir pfotencool durch Hundebegegnungen und freuen uns auf entspannte, neutrale und vielleicht sogar bereichernde Erlebnisse!

 

Darauf kannst du dich freuen:

 

- Körpersignale beim Hund erkennen (mit Videoanalysen)

 

- Kommunikation Mensch-Hund, Mensch-Mensch, Hund-Hund

 

- Bedeutung von Stabilität und Konfliktlösungsmodellen

 

- Führübungen

 

- Frustrationstoleranz und wie daran arbeiten

 

- Regulative, Kompensation, Fairness in der Praxis

 

- Standfestigkeit, Standpunkt und deren Bedeutung in den Begegnungen

 

Anmeldung: Bitte per Mail an anja.niederberger@gmx.ch. Zimmerbuchung       

                      direkt beim Hotel Waldheim.